Zum Inhalt gehen

Handel

Veränderte Verbraucheranforderungen treiben die digitale Transformation voran

In den letzten zwei Jahren hat sich das Verhalten und die Erwartungshaltung der Kunden deutlich verändert und die Trends in der Einzelhandelsbranche beschleunigt. Da digitale und physische Kanäle miteinander verschmelzen und die Kunden ein vernetztes Erlebnis über alle Berührungspunkte hinweg erwarten, müssen Einzelhändler eine umfassende Omni-Commerce-Strategie verfolgen – gestützt auf Daten, Technologie und Geschäftsprozesse, die ein flexibles, agiles Vertriebs- und Erfüllungsnetzwerk unterstützen – um die Erwartungen der Kunden von heute zu erfüllen.

Bereits zum dritten Jahr in Folge analysieren wir in unserem Consumer Trends Report 2024, wie sich das Verhalten von Verbrauchern verändert und welche Faktoren ihre Kaufentscheidungen und Präferenzen prägen.

Die hohen Lebenshaltungskosten und Inflation prägen auch in diesem Jahr die Stimmung der Verbraucher und werden auch in absehbarer Zeit ganz oben auf der Liste ihrer Sorgen stehen. Allerdings haben sich die Auswirkungen der Krise im Vergleich zum Vorjahr abgeschwächt und Verbraucher sind insgesamt weniger zurückhaltend in ihrem Kaufverhalten.

Generative KI ist branchenübergreifend auf dem Vormarsch. Auch auf das Kaufverhalten von Verbrauchern wirkt sich die Technologie aus. Sie nutzen generative KI unter anderem für die Suche nach Produkten sowie für Produktempfehlungen – dabei ersetzen generative KI-Tools an vielen Stellen bereits traditionelle Suchmaschinen. Zugleich wächst das Bewusstsein der Verbraucher für Nachhaltigkeit und beeinflusst ihre Kaufentscheidungen: Sie verlangen mehr nachhaltige Optionen und fordern von Unternehmen mehr Informationen und Transparenz über Produktnachhaltigkeit ein, bevor sie Kaufentscheidungen treffen.

Cornershop, the store of the future

The live store in London where customer engagement and retail are brought to life.

Blogposts

Handel

Integrierte Planung entlang der Lieferkette

Daniel Evers
12. Apr. 2023
Distribution, Handel

Wie Startups das Beschaffungswesen verändern

Anna Schiller
22. März 2023

Unsere Experten

Andreas Unruhe

Vice President, Head of Market Unit CPRDT – Consumer Products, Retail, Distribution and Transport

Achim Himmelreich

Global Head Consumer Engagement, Consumer Products and Retail
Ich berate meine Kunden, wie sie mit der Digitalen Transformation umgehen und neue digitale Geschäftsmodelle anpassen oder gar entwickeln können. Ich habe bereits Kunden dabei unterstützt, eigene neue, digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln, die auf dem Markt erfolgreich waren.

Marcus Groß

Industry Lead Consumer Products & Retail, Insights & Data Germany

Torsten Schmalbach

Vice President | Client Advisory Partner, Capgemini Invent Germany
Torsten Schmalbach verantwortet bei Capgemini Invent den Bereich Supply Chain Management in den Segmenten Handel und Konsumgüter. Seit über 14 Jahren begleitet er Kunden in diesen Branchen bei der Weiterentwicklung ihrer Supply Chain vom Ursprung der Ware beim jeweiligen Lieferanten bis hin zur Verfügbarkeit der Ware am Point of Sale.